Wir alle möchten, dass Geschenke sinnvoll sind, Freude hervorzaubern, Spaß machen und im besten Fall auch noch nachhaltig sind. Und möglichst wenig Aufwand bei der Geschenkesuche? Das wäre auch toll! Wenn ihr gerade aus dem zustimmenden Nicken nicht mehr rauskommt, dann ist ecogift womöglich genau das Richtige für euch!

Große und alteingesessene Firmen haben es relativ leicht, ihre Produkte zu bewerben und zu verkaufen, da es ihnen nicht an Popularität mangelt. Dabei gibt es eine Menge kleiner Startups, die kreative Dinge produzieren und sich gleichzeitig den Themen Nachhaltigkeit, Langlebigkeit und Umweltschutz widmen. Nur kennt die nicht die halbe Republik. Den Studenten Moritz und Daniel aus Göppingen liegen solche kleinen Unternehmen sehr am Herzen, da ihre Produkte Charakter haben und einen Beitrag zu nachhaltigem und bewußtem Konsum liefern.

Umtriebige Gründer unterstützen grüne Startups

Seit Kindertagen sind die beiden befreundet, Anfang 20 sind sie heute. Gegen Ende der Teenagerzeit begannen sie, sich gemeinsame Projekte auszudenken. Viele waren es, aber keines schaffte es bis zur Gründung. Es dauerte noch bis März 2020, dann konnten sie mit ihrem eigenen richtigen Startup, einem nachhaltigen Marktplatz ausschließlich für andere Startups, loslegen. Denn sie hatten während der Bastelei an ihren diversen Projektideen festgestellt, dass es verdammt schwer ist, als als junge Firma Fuß zu fassen. Jetzt versuchen sie, mit ihrem Marktplatz KinderBerlins.de Abhilfe schaffen.

Die Gründer Moritz und Daniel (Foto: ecogift)
Die Gründer Moritz und Daniel (Foto: ecogift)

Nun legten sie keineswegs die Füße hoch, denn alsbald war die nächste Idee geboren. Jedes Jahr aufs Neue tat sich nämlich für die beiden die Frage auf, was man denn den Eltern Sinnvolles zu Weihnachten oder zum Geburtstag schenken könnte. Wer kennt das nicht!? Und wie das so ist, die besten Einfälle entstehen oft aus einem selbst erlebten Mangel oder Problem. So reifte die Idee für ecogift – eine Geschenkbox mit handverlesenen, innovativen und nachhaltigen Produkten. Moritz und Daniel möchten damit dem Schenken wieder mehr Sinn, Persönlichkeit und Nachhaltigkeit geben. Denn knapp 60% der Deutschen greifen aus Mangel an Zeit oder Ideen zu Bargeld oder einem Gutschein als Geschenk. Das ist unpersönlich und nicht gerade kreativ.

Was ist im ecogift drin?

Die Boxen gibt es in verschiedenen Größen zu unterschiedlichen Preisen. Die kleinste kostet 25 Euro, die größte 100 Euro. Gemeinsam haben sie, dass sie ausschließlich nachhaltige und ausgewählte Artikel von deutschen Startups enthalten. “Damit unterstützen wir junge Gründer und die damit verbundene regionale Wirtschaft.” Außerdem werden für jede verkaufte Box Bäume gepflanzt und Blühwiesen gesäht.

Nachhaltig schenken und Startups unterstützen (Foto: ecogift)
Nachhaltig schenken und Startups unterstützen (Foto: ecogift)

Wer ganz genau wissen möchte, was drin ist, kann sich die verschiedenen Boxen im ecogift-Shop anschauen. Es sind zum einen Produkte, die benutzt oder gegessen und somit aufgebraucht werden, also zum Beispiel festes Shampoo, Handcreme, Senf oder Kakao. Solche Geschenke mag ich persönlich sehr gerne! Zum anderen sind es Dinge, die euch dabei unterstützen, Müll zu vermeiden,  darunter Glastrinkhalme, essbare Löffel oder Bienenwachstücher. Was mir sehr gefällt, das ist die detaillierte Auflistung und Beschreibung aller Produkte inklusive der Angabe der Inhaltsstoffe.

Crowdfunding soll es möglich machen

Wenn ihr euch vorstellen könnt, so etwas zu verschenken, könnt ihr das Duo bei Startnext unterstützen. Noch bis 18. Dezember 2020 läuft dort die Crowdfunding-Kampagne. Es wird Geld gesammelt, um die Produkte bei den ausgewählten Startups einzukaufen, die Boxen zu füllen und zu versenden. Rechtzeitig zu Weihnachten, versteht sich! Wenn ihr also dort Geld gebt, ist das gleichzeitig eure Bestellung der ecogift-Box, die ihr gleich verschenken könnt.

Statt Last-Minute-Gutschein könnte es dieses Jahr eine Kiste voller feiner Sachen sein?! Wir würden uns für Moritz und Daniel freuen, wenn es mit der Finanzierung klappt und sie ihre Idee realisieren können!