Hulki

Riesige Papptiere für Kinder

5. August 2016 • 11:39 Uhr

Teilen:
Ja, das ist eine Eule. (Foto: Hulki)

Lustig anzusehen und ein Spaß für Kids. Hat der Nachwuchs keine Lust mehr auf die riesigen Spielzeuge von Hulki, werden diese einfach recycelt.

Jasper Janssen gestaltet seit 2015 mit seinem kleinen Team außergewöhnliches Kinderspielzeug. Denn dieses besteht komplett aus stabiler, 4mm dicker Spezialpappe und dient dazu, Kindern gewissermaßen einen „Unterschlupf“ zu bieten. In der Schildkröte, dem Wal oder der Eule ists genügend Platz für die Kleinen, die die riesigen Tierchen als Höhle, Rückzugspunkt oder Spielplatz nutzen dürfen.

Die drei Tiere stehen derzeit zur Auswahl. (Foto: Hulki)
Die drei Tiere stehen derzeit zur Auswahl. (Foto: Hulki)

Verzicht auf Plastik

Hinter den Hulkis steckt aber noch etwas mehr. So achten die Niederländer nicht nur auf ein individuelles, amüsantes Design, sondern auch auf natürliche Materialien. Auf Plastik wird vollständig verzichtet, stattdessen kommt ausschließlich recycelbare Pappe zum Einsatz. Die farbigen Aufdrucke sind pflanzlich und basieren auf Wasserfarbe. Versprochen wird uns eine gewisse Langlebigkeit. Wichtig war außerdem ein regionaler Gedanke: Die nötigen Komponenten stammen aus Holland und werden dort produziert. Aber auf Wunsch treten die Hulkis ihre Reise in hiesige Gefilde an, letztlich sollen die „Häuser“ auch verkauft werden. Sofern möglich, kommt sogar das Verpackungsmaterial ohne Plastik aus.

Mit Wiedererkennungseffekt. (Foto: Hulki)
Mit Wiedererkennungseffekt. (Foto: Hulki)

Der Aufbau soll übrigens sehr intuitiv ausfallen, Hilfe erhaltet ihr bei Bedarf in Form von Youtube-Videos. Das Stecksystem sieht nicht allzu komplex aus.

Das sollten besser Erwachsene übernehmen. (Foto: Hulki)
Das sollten besser Erwachsene übernehmen. (Foto: Hulki)

Ab 49 Euro

Erst im Mai 2016 konnte eine Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet werden, über 20.000 Euro nahm Jasper Janssen für seine Idee ein. Ob es noch mit der geplanten App klappt? Auf der offiziellen Webseite könnt ihr mittlerweile sechs Hulki-Varianten käuflich erwerben. Eine Auslieferung beginnt ab Ende August 2016.

https://www.kickstarter.com/projects/1105062018/hulki-eco-friendly-designer-toys-that-kids-can-pla/description

Preislich geht’s ab 49 Euro für die immerhin über ein Meter hohe Eule los. Aufgebaut wiegen die Kreaturen zwischen fünf und sieben Kilogramm. Geeignet sind sie für Kinder im Alter von drei bis sieben Jahren. Sollten diese mal aus Hulki herauswachsen, entsorgt ihr die Teile im Papiermüll. So einfach.

Von innen. (Foto: Hulki)
Von innen. (Foto: Hulki)
Teilen:


Über Sven

Dass es nicht nur alberne und eigentlich total überflüssige Gadgets gibt, möchte Sven mit GreenGadgets.de beweisen. Denn er ist davon überzeugt, dass auch kleine Ideen, Produkte und "Spielzeuge" die Menschen bereichern können. Abgesehen davon ist Sven als freiberuflicher Berater und Schreiberling tätig. Mehr über ihn gibt's auf Wernicke.net.


Schlagwörter: , , , , , ,

Keine Kommentare

Kommentar schreiben

1 Pingback

  1. 28. September 2016 at 12:09